Sicherheit ja, Überwachung nein

Das Thema Sicherheit darf nicht vernachlässigt werden. Eine generelle Videoüberwachung in Offenburg halte ich nicht für sinnvoll. An einigen Brennpunkten kann es sinnvoll sein. In diese Entscheidung möchte ich Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, einbeziehen.

Mein Vorschlag ist eine Mischung aus weichen und harten Faktoren. Weiche Faktoren setzen präventiv an, beispielsweise durch einen verstärkten Einsatz von Streetworkern und mehr Sozialarbeitern. Harte Faktoren sind, dass das Ordnungsamt verstärkt wird und in Brennpunkten in enger Zusammenarbeit mit der Polizei kontrolliert. Dies ist in vielen Städten üblich. Unsicherheit darf kein Gefühl sein, dass in Offenburg zu Hause ist.